Kontakt-Formular
STARTSEITE
ÜBER MICH
HOTELS & REISEINFOS
HOTELS
TIPPS & INFOS
Reisetipps allgemein
Sicherheitshinweise
Länderspez. Hinweise
REISEN aktuell
Reisen im Rückblick
Kulturreisen 2010/11
Programm 2009-2010
ETK Reise Specials
ETK Nordspanien II
ESSEN & TRINKEN
WALTERS KOCHBUCH
KUNST & KULTUR
Impressum
Sitemap

zurück

Aktuelle Themen
 

Reiseapotheke - Checkliste (je nach Reiseziel und Reiseart)

  • Persönliche Medikamente - ausreichenden Vorrat durch Arztrezept ergänzen
  • Medikament für Erstversorgung bei Magen-Darm-Problemen (bei längerer Dauer oder starken Beschwerden Arzt aufsuchen!)
  • Lutschpastillen gegen Heiserkeit und Schluckbeschwerden
  • Schmerztabletten gegen Zahn- und Kopfschmerzen
  • Mittel gegen Erkältung
  • Mittel zur Wundversorgung (Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Pflaster, Mullbinde)
  • Mittel gegen Reisekrankheit (Übelkeit)
  • Mittel gegen Fußpilz
  • Mittel zur Lippenpflege (am Meer, im Gebirge, bei starker Sonneneinstrahlung)
  • Sonnenschutz für die Haut
  • Kopfbedeckung
  • Insektenschutz (gegen Mücken, Zecken, Milben)
  • Mittel gegen allergische Hautreaktionen (Sonnenallergie, Insektenstiche)
  • Kleine Schere zum Abschneiden von Mullbinden oder Pflaster
  • Pinzette (Zecken, Splitter, Dornen, Stacheln)
  • Fieberthermometer

*****

 

Wichtige Hinweise zu einigen wichtigen Themen nachfolgend; die Liste wird regelmäßig aktualisiert:

  • Last Minute-Buchungen
  • Geldüberweisungen ins Ausland
  • Mietwagen zu äußerst günstigen Preisen
  • Medikamente im Handgepäck
  • Bewertung von Fluglinien  und Flughäfen
  • Koffer- und Gepäckgebühren bei Flugreisen
  • Kreditkartengebühren
  • Ferienkalender für die deutschen Bundesländer
  • Aktuelle Wetterinformationen
  • ViaMichelin Newsletter
  • Informationen aus der Luftfahrtbranche

 

Last Minute-Buchungen

Wer im Urlaub sparen will und beim Reiseziel flexibel ist, bucht gern Last Minute. Doch nicht alle Last-Minute-Agebote sind Schnäppchen.
Als Last Minute gilt eine Reise erst, wenn sie höchstens zwei Wochen vor der Abreise gebucht werden kann und weniger kostet als herkömmliche Angebote. Viele Reiselustige haben jedoch kein Problem damit, dass in der Praxis Last-Minute-Reisen bereits Monate im Voraus gebucht werden können. Voraussetzung ist für viele, dass die Reise auf den letzten Drücker preisgünstig ist. Das ist aber bei weitem nicht immer der Fall, da häufig in den "Schnäppchen" besondere Leistungen oder Extras fehlen - deshalb die niedrigeren Preise. Wer genau hinschaut, findet unter den Normalangeboten oft bessere Angebote.
Rechte von Last-Minute-Reisenden
Last-Minute-Bucher erfahren häufig wenig über ihre Reise. Es ist jedoch wichtig, vor der Buchung eine Reisebeschreibung zu erhalten. Diese gehört nach Informationen von Verbraucherschützern als wichtiger Teil zum Reisevertrag. Deshalb unbedingt auf vollständige Unterlagen inklusive Sicherungsschein achten, der vor den Folgen einer Pleite des Veranstalters schützt.

 

*****


Geldüberweisungen

Bei Geld- oder Kreditkartenverlust oder sonstigen finanziellen Schwierigkeiten im Ausland bieten die Überweisungssysteme von Western Union eine schnelle und zuverlässige Möglichkeit, Geld in ca. 190 Länder weltweit zu transferieren. Bei diesem Verfahren ist in jedem Fall eine kostenlose Registrierung erforderlich.

www.westernunion.de/

    oder

www.westernunion.com

Geldbeträge können über die Western Union entweder online per Kreditkarte oder – vorausgesetzt der Versender hat ein Konto bei der Postbank – von einer Filiale der Deutschen Postbank AG  in wenigen Minuten einfach und zuverlässig verschickt werden.

In der Regel können diese Beträge umgehend (abhängig von den Öffnungszeiten der Bank-Filialen im Empfängerland) abgeholt werden.

· Bezahlung mit Kreditkarte oder durch Überweisung von einem Konto bei der Postbank

· Barauszahlung in wenigen Minuten

· bei mehr als 435.000  Filialen für Bargeld-Abholung auf der ganzen Welt

· Keine Gebühren für den Empfänger

· Transparente Wechselkurse

· Geldtransfer online direkt von zu Hause aus, 24 Stunden täglich, an 7 Tagen in der Woche möglich


In ähnlicher Weise funktioniert das Geldüberweisungssystem von Moneygram, nur ist dort die Zahl der Akzeptanzstellen in Deutschland, zumindest regional, geringer.

http://www.moneygram.com

 

*****

 

Mietwagen zu günstigen Preisen

Auf der Suche nach günstigen Preisen und Konditionen für Mietwagen sind wir auf AUTO EUROPE gestoßen, einen Vermittler von Fahrzeugen nahezu aller großen Anbieter von A wie Alamo bis S wie Sixt.

Wiederholt haben wir Wagen durch Vermittlung von AUTO EUROPE in veerwschiedenen Ländern gemietet; Buchung, Abwicklung, Übernahme des Fahrzeugs und Bezahlung klappten absolut reibungslos.

Und das hat uns überzeugt:

Mietwagenangebote verschiedener Anbieter an über 7.000 Anmietstationen in 75 Ländern rund um den Globus.

Auto Europe erstattet die Selbstbeteiligung im Schadensfall bei vielen Fahrzeugkategorien in vielen Destinationen. Bei der Reservierung/Buchung direkt einsehbar.

Chauffeur- und Transfer-Service auf Wunsch buchbar.

Keine Stornogebühren bis 48 Stunden vor Übernahme des Fahrzeugs.

„All-inclusive“-Preise

Einfaches und sicheres Online-Buchen,keine Kreditkartengebühr

Günstige Preise bei bestem Service schnell und zuverlässig

7 Tage die Woche kostenlos erreichbar unter Tlf. 0800 56 00 333

www.autoeurope.de

                     

*****

 

Medikamente im Handgepäck möglichst mit Bescheinigung

Laut Meldung der dpa vom 16.02.2012 sollten Fluggäste, die Medikamente im Handgepäck mitnehmen wollen/müssen,  vorsichtshalber eine formlose Bescheinigung des behandelnden Arztes darüber mitführen, dass sie auf die Mittel angewiesen sind. Diese Empfehlung gilt auch, wenn es sich nicht um Betäubungsmittel handelt.

«So ein Schreiben auf Englisch ist zwar nicht vorgeschrieben, aber man ist damit auf der sicheren Seite», sagte Tomas Jelinek, Wissenschaftlicher Leiter des Centrums für Reisemedizin in Düsseldorf, dem dpa-Themendienst. «Ärzte und Apotheker stellen die Bescheinigung auf Anfrage aus.»

Dabei ist es ohne Bedeutung, ob das Medikament freiverkäuflich oder verschreibungspflichtig ist.

Neben der  Bundespolizei bei der Ausreise kann auch die Behörde im Einreiseland Probleme machen. Fluggesellschaft sind außerdem nicht dazu verpflichtet, die Passagiere mit Medikamenten an Bord zu lassen.

Gerade in Golfstaaten wie Dubai sind die Kontrollen streng.

WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS empfiehlt deshalb, sich vor Antritt eines Fluges sich nach möglichen Bestimmungen bzw. Beschränkungen zu erkundigen.

 

*****

 

Bewertung von Fluglinien  und Flughäfen

Auf der leider nur in Englisch verfügbaren Internetseite  www.airlinequality.com  können die aktuellen Bewertungen von Fluggesellschaften und Flughäfen  abgefragt werde. Der eine oder andere Reisende mag seine Entscheidung nicht allein vom Flugpreis einer Fluggesellschaft, sondern auch von der Sitzplatzkonfiguration oder von der Erreichbarkeit und Übersichtlichkeit des Flughafens abhängig machen.

 

*****

 

Koffer- und Gepäckgebühren bei Flugreisen

Unter dem Druck der rasant gestiegenen Konkurrenz führen immer mehr Fluggesellschaften neben den bereits allgemein üblichen Sicherheits- und Flughafengebühren und den diversen Steuern zusätzlich Koffer- und Gepäckgebühren bzw. Beschränkungen beim Umfang des Gepäcks und drastische Erhöhungen der Gebühren für Übergepäck ein. Besonders die Billigflieger greifen zu immer neuen Tricks, um auf ihre Kosten zu kommen.

Alle großen US-AIRLINES  haben mittlerweile eine generelle Gepäckgebühr bei inneramerikanischen Flügen eingeführt. Besonders betroffen sind Passagiere der günstigeren Buchungsklassen in der Economy Class, sie müssen tief in die Tasche greifen.

Vor allem auf inneramerikanischen Flügen gelten generell wesentlich verschärfte Gebühren und strikte Gewichtsgrenzen für das aufgegebene Reisegepäck.

Muss man - aus welchen Gründen auch immer - mehr Gepäck mitführen, für das hohe Gebühren für mehr Gepäckstücke bzw. höheres Gewicht zu erwarten sind, kann es durchaus sinnvoll sein, sich die Preise für Business-Class-Flüge anzusehen, da bei diesen die Gepäckgebühren entfallen.

WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS empfiehlt deshalb dringend, vor Buchung eines Fluges sehr genau die Bestimmungen bzw. Beschränkungen anzusehen.
 
*****.

 

Kreditkartengebühren

Nach Thomas Cook und Tui führte ab 1. März 2012 auch die Rewe Touristik eine Gebühr  für die Nutzung von Kreditkarten von Visa, MasterCard und American Express bei der Buchung von Reisen ein. Die Gebühr von 0,6 Prozent des Gesamtpreises wird nach Auskunft von Rewe Touristik bei Buchungen von Reisen  bei den Marken ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg automatisch erhoben. Die Zahlung per Überweisung oder Lastschrift bleibt kostenfrei. Mittlerweile ist die Buchungsgebühr bei Zahlung mit Kreditkarte allgemeine Praxis.

 

*****


Ferienkalender für die deutschen Bundesländer

Ferienregelung bis einschließlich Schuljahr 2019/2020

sowie Regelung der Termine für die Sommerferien bis 2024

zu finden auf der Internetseite der deutschen Kultusministerkonferenz

Berlin/Bonn  www.kmk.org/ferienkalender.html

 

*****

 

 Aktuelle Wetterinformationen unter http://www.wetter.com/

 

*****

 ViaMichelin Newsletter 

Unter der Michelin-Website  www.viamichelin.com mit Zugriff auf Karten, Stadtpläne, Routenplaner u.a. kann ein kostenloser Newsletter subskribiert werden, der nützliche Reise-Infos und Testberichte enthält.

Nach der – empfehlenswerten – persönlichen Registrierung unter dem Button "Mein ViaMichelin" hat der Benützer exklusiven und kostenlosen Zugriff auf die Michelin Online-Führer (nach den bekannten roten und  grünen Büchern) mit Beschreibungen und Infos zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants  und dem dazu gehörenden Kartermaterial für ganz Europa.   


*****

 

Informationen aus der Luftfahrtbranche

Auch für deutsche Reisende können die beiden Billigfluglinien VUELING und VOLOTEA eine durchaus attraktive Alternative zu den etablierten und in Deutschland bekannteren Fluggesellschaften sein, wenn Verbindungen innerhalb Südeuropas gefragt sind:

    VUELING, ein Ableger der IBERIA und zweitgrößte spanische Fluggesellschaft, bietet seit 2004 sowohl attraktive Flugverbindungen zwischen Städten auf der iberischen Halbinsel und zu den zu Spanien gehörenden Inseln sowie zu zahlreichen europäischen Destinationen an, darunter auch einige in Deutschland. 

                http://www.vueling.com/DE/

     VOLOTEA, Europas jüngste Fluggesellschaft, soll vor allem regionale Zentren und mittlere Städte europäischer Mittelmeeranrainer miteinander verbinden. Am 5. April 2012 startete die Gesellschaft den Flugbetrieb mit mehreren Verbindungen ab Venedig nach Zielen in Spanien, zahlreiche Direktflüge zwischen kleinen und mittelgroßen Städten in Europa folgten mit dem Ziel, das lästige und zeitaufwändige Umsteigen auf den großen Drehkreuzen zu vermeiden.

            http://www.volotea.com

 

*****

 

 

zurück

 

Top
WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS  | Walter.Liehmann@t-online.de