Kontakt-Formular
STARTSEITE
ÜBER MICH
HOTELS & REISEINFOS
ESSEN & TRINKEN
Franken
Bayern
Italien
Speisen & Tradition
Gastronomie
Irland
Spanien
Portugal
Lateinamerika
Südostasien
Islamische Länder
WALTERS KOCHBUCH
KUNST & KULTUR
Impressum
Sitemap

zurück

 

GASTSTÄTTEN, BARS & RESTAURANTS

 

Es muss nicht immer Pizza sein und auch nicht Pasta - trotzdem, diese beiden Klassiker der italienischen Küche können so wundervoll aromatisch sein, wenn sie frisch, fantasievoll und mit den besten Zutaten zubereitet werden.

Immer wieder stelle ich fest, dass meist die Empfehlung von Einheimischen oder ein glücklicher Zufall bei der Suche nach einem Lokal mit guter Küche während einer Reise zum Erfolg führt. Wobei "gut" sehr subjektiv ist. Ich verstehe unter "gut" qualitativ hochwertiges Essen aus exzellenten Zutaten, auf traditionelle und regionaltypische Art zubereitet, appetitlich und charmant in einem angenehmen Rahmen präsentiert, das ohne die an den vermeintlichen Wünschen der Touristen ausgerichteten internationalen Standards auskommt. Dabei lege ich keinen Wert auf Michelin-Sterne oder andere Auszeichnungen, auch ein geradliniger Hauswein vom Winzer um die Ecke, der den Wirt kennt und dessen Weine mit den Speisen harmonieren und ihre Vorzüge hervorheben, ist mir lieber als manche hochprämierte Rarität.

Nachfolgend eine kleine Auswahl an Osterias, traditionellen Gaststätten, und Ristorantes, deren Küche und Ambiente mir bei verschiedenen Besuchen persönlich zusagten. Zugegeben, die Auswahl ist klein, subjektiv und keinesfalls repräsentativ, ich liebe gute hausgemachte Pasta, frischen Fisch und Meeresfrüchte, knackiges Gemüse und nicht alltägliche, gekonnt zubereitete Fleischgerichte.

Wichtig ist, dass ich mich wohl fühle, dass Preis, Leistung und Qualität in einem vernünftigen Verhältnis zu einander stehen, dass das Personal freundlich und aufmerksam ist und die Zutaten nicht um den halben Erdball gereist sind.

 

*****

FIRENZE

LAGO DI GARDA

    - MALCESINE

    - RIVA DEL GARDA

PANZANO in Chianti

SANKT MARTIN IN PASSEIER

ROMA

VERONA

 

*****

FIRENZE  in Arbeit


LAGO DI GARDA

MALCESINE (VR)

 

OSTERIA ALLA ROSA

 

   

Der Eingang zum lauschigen Außenbereich  

 

Weintrauben hängen in der Laube von der Decke

Am Eingang zum historischen Kern des malerischen Orts Malcesine am Ostufer des Gardasees, zwischen der Durchgangsstraße und der Skaligerburg, befindet sich am Beginn der Via Navene die rustikale rund 100 Jahre alte OSTERIA ALLA ROSA (benannt nach der ersten Wirtin), die den Gast mit regionalen, von der bäuerlichen Tradition der Gegend um Malcesine und den Fischern geprägten einfachen Gerichten mit besten frischen Zutaten und einer umfangreichen Weinkarte empfängt. 

Die Spezialitäten des Hauses sind schlichte Klassiker der venezianischen Küche, eher Arme-Leute-Essen, aber perfekt zubereitet: Tagliatelle con i fegatini (Bandnudeln mit Hühnerleber), Bigoli con l'anitra (breitere Spaghetti mit Entenragout), Bigoli con le sarde (Spaghetti mit Sardinen aus dem Gardasee), Le tripe in brodo (Kuttelsuppe), Sardinas in sour (marinierte Gardasee-Sardinen mit Polenta).

 

   

Marinierte See-Sardinen mit Polenta-Brei

 

Reichhaltig: Spaghetti ai frutti di mare

 Nicht zu vergessen der freundliche, effiziente Service und das recht günstige Preis-Leistungsverhältnis.

       Piazzetta Boccara, 5; Malcesine (VR)

        Tlf.  0039 - 045 657 0783

www.osteriaallarosa.it

 

*****

 

 

 

 *****

RISTORANTE BENACENSE

 

Rist. Benacense mit Blick auf den Hafen von Riva

Die angenehme Lage unter den Arkaden an der Piazza 3 Novembre mit Blick auf den Platz mit dem Rathaus und auf den historischen Hafen macht ein leichtes Mittagessen an nicht ganz so heißen Tagen zu einem Vergnügen. Die kleine, abwechslungsreiche Karte bietet saisonale Spezialitäten der Region, Carpaccio di carne salada con grana padano & tartufo nero (luftgetrockneter Rinderschinken mit Grana-Padano-Hartkäse und gehobeltem schwarzem Trüffel vom Monte Baldo) oder Linguine con funghi porcini & zucchini (Linguine-Pasta mit Steinpilzen und Zucchini). Nicht alle Gerichte sind von gleicher Qualität. Leicht überhöhte Preise und ein schleppender, liebloser Service schmälern das Vergnügen.

 

        

Carne salada con grana & tartufo nero

 

Linguine con funghi porcini e zucchini

      Piazza 3 Novedmbre, 23; Riva del Garda (TN)

       Tlf. + Fax  0039 - 0464 552 249

*****

 

SÜDTIROL

 

SANKT MARTIN IN PASSEIER

 

BRAUHOTEL MARTINERHOF

Das Restaurant mit Pizzeria im Brauhotel Martinerhof bietet eine reiche Auswahl an hervorragenden Pizza-Kreationen - der große Pizza-Ofen steht direkt in der Wirtsstube und nährt die Vorfreude auf den erhofften Genuss. Daneben gibt es verschiedene kalte und warme Südtiroler Spezialitäten, deren Zutaten zumeist von Bauernhöfen aus der Umgebung kommen, und sehr schmackhafte italienische Gerichte.

Zu allen Speisen passt hervorragend das im Haus gebraute Märzenbier aus dem Holzfass und andere saisonale Biere, wie Hefeweizen oder ein dunkler Bock. Für Weinliebhaber gibt es einen süffigen Weißburgunder oder einen kräftigen roten Vernatsch, beide aus eigenem Weinberg.

Eine Übernachtung im Hotel empfiehlt sich: Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen, alles ist frisch und absolut appetitlich angerichtet.

Zum außerordentlich positiven Gesamteindruck trägt auch das flotte, freundliche und aufmerksame Servicepersonal bei.  

      Jaufenstraße 15, 39010 St. Martin in Passeier

      Tlf.  0039 - 0473 641 226

      Fax 0039 - 0473 650 434

www.martinerhof.it

 

 *****

 

VERONA

RISTORANTE AL CALMIERE

Am Rand der Altstadt gelegen, abseits von Trubel und Massentourismus, liegt versteckt unter schattenspendenden Kastanien an der Piazza von San Zeno, der schönsten romanischen Kirche der Stadt, das Ristorante Al Calmiere.

 

Im Sommer genießt man den schattigen Außenbereich

Das freundliche, flotte Servicepersonal hilft den Gästen bei der Auswahl der traditionellen Gerichte der Veroneser Küche, darunter der beliebte "Carrello Carni Bollite Miste", eine Art Schlachtschüssel-Wagen mit verschiedenen gekochten Fleischstücken vom Rind, Pferd und Kalb, Huhn, gepökelte und frische Zunge, Kalbskopf und Wurst, die immer wieder heiß und frisch aus einem Kessel kommen. Der Gast hat die Qual der Wahl und kann sich seinen Teller nach seinem Geschmack zusammenstellen. Dazu gibt es verschiedene Beilagen, wie frischen Kren/Meerrettich, Polenta und gegrilltes Gemüse. Ein Valpolicella Classico rundet das Mahl ab. Fehlt nur noch ein leichtes Dessert und eine Grappa zum Kaffee und eine Hängematte für den Verdauungsschlaf.

 

   

Der Carrello Carni Bollite ...

 

... eine rechte Fastenspeise

Daneben bietet die Karte Costata de Manzo, hervorragendes Rinderkotelett vom Grillrost über offenem Holzfeuer und weitere Spezialitäten der regionalen Küche. Akzeptables Preis-Leistungsverhältnis.

Sonntagabend und Montag Ruhetag 

        Piazza San Zeno, 10; 37123 Verona

        Tlf. 0039 - 045 8030765

www.calmiere.com

 

*****

 

Weitere Empfehlungen in Arbeit

Top
WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS  | Walter.Liehmann@t-online.de