Kontakt-Formular
STARTSEITE
ÜBER MICH
HOTELS & REISEINFOS
HOTELS
TIPPS & INFOS
Länderspez. Hinweise
REISEN aktuell
Reisen im Rückblick
Kulturreisen 2010/11
Programm 2009-2010
ETK Reise Specials
ETK Franken
ETK Würzburg
ETK FRANCONIA
N-Portugal-Galicien
ETK Nordspanien
ETK Andalusien
ETK Bordeaux
Israel 2
Reiseideen
Programm 2008
Programm 2007
ETK Nordspanien II
ESSEN & TRINKEN
WALTERS KOCHBUCH
KUNST & KULTUR
Impressum
Sitemap
Chateau Margaux
Cadillac Chateau Fayau

    

ESSEN+TRINKEN+KUNST=KULTUR

BORDEAUX – WEINHERBST IM BORDELAIS

- Wein- und Kunstreise für Genießer -

Sonntag, 12. Oktober, bis Freitag, 17. Oktober 2008

Bordeaux, an der Garonne gelegen, kurz bevor diese, mit der Dordogne vereint, als Gironde den Atlantik erreicht, ist das Zentrum eines einzigartigen Weinanbaugebiets, des Bordelais, das seit der Zeit der Römer für seine großartigen Weine berühmt ist. Ebenfalls sehr reich ist das Bordelais als Kulturregion. Mehrere Routen des Jakobswegs durchziehen das Gebiet, mittelalterliche Städte und Klöster, Schlösser aus der Zeit des Barock und Klassizismus liegen eingebettet in weite Weingärten. Die Reise, von Walter Liehmann, einem langjährigen  Mitglied der Weinbruderschaft Franken, konzipiert, öffnet das Tor zum Reichtum dieser Landschaft, zu ihren Menschen, zur Schönheit der Städte und Dörfer, zu gastronomischen Spezialitäten und einigen berühmten Tempeln der Weinkultur. 

 

    1. Tag, Sonntag, 12. Oktober 2008                         Frankfurt - Bordeaux

09:15 Uhr Lufthansa-Linienflug LH 4398  von Frankfurt nach Bordeaux.

Ankunft 11:05 Uhr. Fahrt zum Hotel im Zentrum von Bordeaux und kurze Mittagspause.

Anschließend Bootfahrt auf der Garonne, um vom Fluss aus die imposante barocke und klassizistische Architektur der Stadt, die vor wenigen Monaten zum UNESCO-Weltkultur-erbe erhoben wurde, zu genießen. Rundgang durch das historische Zentrum mit Besichti-gung der schönsten Sehenswürdigkeiten: Palais Rohan, die spätgotische Kathedrale, Grand Théâtre u.a.  Abendessen in einem guten Restaurant in Bordeaux.

    2. Tag, Montag, 13. Oktober 2008         Bordeaux – Médoc – Bordeaux

Fahrt zum Weinbaugebiet Médoc mit seinen Appellationen Pauillac, Saint-Estèphe, Saint-Julien, Margaux usw. Im Laufe des Tages besichtigen wir verschiedene Weingüter, sowohl Grands Crus Classés als auch kleinere, familiäre Betriebe, wo wir auch die Weine verkosten können. Mittagessen mit einer deftiger Winzermahlzeit, einem sogenannten „Casse-croûte du Vigneron“. Rückkehr nach Bordeaux am Abend. Abendessen in einem guten Restaurant.

 

    3. Tag, Dienstag, 14. Oktober 2008           

                        Bordeaux – Saint-Emilion – La Sauve-Majeure - Bordeaux

Auf der Fahrt durch das Weinanbaugebiet Pomerol nach Saint-Emilion, eine wichtige Station am Jakobsweg und einer der schönsten Weinorte der Welt, einschließlich der Grand-Cru-Lagen UNESCO-Weltkulturerbe, genießen wir diese einmalige Kulturlandschaft. Bei einer ausführlichen Besichtigung sehen wir die Stiftskirche mit beeindruckendem Kreuzgang, die Einsiedelei des heiligen Emilion und die berühmte Felsenkirche. Nach der Mittagspause Besuch eines Grand-Cru-Weinguts mit Weinverkostung. Anschließend fahren wir zur romanischen Abtei La Sauve-Majeure, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, in der Region Entre-deux-Mers zwischen den Flüssen Dordogne und Garonne. Rückkehr nach Bordeaux am späten Nachmittag. Abendessen in einem guten Restaurant.

    4. Tag, Mittwoch, 15. Oktober 2008  Bordeaux – Sauternes - Bordeaux

Entlang der Garonne flussaufwärts gelangen wir ins Sauternes-Gebiet mit seinen edelsüßen Weinen. Unterwegs besichtigen wir das Barockschloss von Malle mit einer schöner Gartenanlage und guten Weinen, die wir probieren können.

Nach dem Mittagessen in einem guten Restaurant in Sauternes folgen wir der Straße der Grand Crus von Sauternes zum berühmten Château d'Yquem (Besichtigung nicht möglich) inmitten seiner Weinberge. In einem bekannten Weingut in der Nähe erklärt uns der Besitzer die Herstellung der edelsüßen Weine, die wir bei einer Weinprobe kennenlernen. Vor der Rückkehr ins Hotel besichtigen wir eines der großen Weinhandelshäuser in Bordeaux, wo  wir einige der dort lagernden edlen Tropfen verkosten können. Abend zur freien Verfügung. 

 

    5. Tag, Donnerstag, 16. Oktober 2008          

                                                Bordeaux – Graves – Arcachon –  Bordeaux

Bei der Fahrt ins Weinbaugebiet Graves mit den Orten Pessac und Léognan besuchen wir ein Cru-Classé-Weingut, wo wir die dortigen Weine probieren können. Gegen Mittag kommen wir zum Meeresbassin von Arcachon mit der höchsten Düne Europas. Mittagessen mit Wein, Fisch und Meeresfrüchten in einem Restaurant am Meer. Während einer Bootfahrt am Nachmittag haben wir Gelegenheit, die Schönheit der Natur zwischen dem Atlantik und ausgedehnten Kiefernwäldern vom Wasser aus zu erleben und bei einer Austernzucht frische Austern mit Brot, Butter und Weißwein zu genießen. Abend in Bordeaux zur freien Verfügung.

 

    6. Tag, Freitag, 17. November 2008                      Bordeaux – Frankfurt

Am Vormittag Transfer zum Flughafen von Bordeaux.

13:05 Uhr Rückflug mit Lufthansa-Linienflug LH 4399 nach Frankfurt.

Ankunft 14:55 Uhr. 

                                                                      

                                                                                                                              © Walter Liehmann

           

Leistungen:

  • Lufthansa-Linienflüge Frankfurt – Bordeaux – Frankfurt in der Touristenklasse
  • 20 kg Freigepäck pro Person
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Stand November 2007
  • Fünf Übernachtungen in einem gutem 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Bordeaux
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Zwei Mittagessen und drei Abendessen mit passenden Tischweinen in guten Restaurants
  • Ein Fisch- und Meeresfrüchte-Essen in Arcachon oder einem anderem Ort am Meer
  • Austernverkostung in Arcachon
  • Alle Transfers und Rundfahrten mit einem französischen Reisebus
  • Alle Führungen, Eintritte und Weinproben
  • Eine Bootfahrt auf der Garonne
  • Eine Bootfahrt auf dem Bassin d’Arcachon.
  • Während der Reise im Bordelais fachkundige deutschsprachige Begleitung durch die  Spezial-Agentur für Weinreisen LES ACABAILLES in Bordeaux
  • Gesamtreiseleitung Walter Liehmann, Mitglied der Weinbruderschaft Franken

Reisepreis im Doppelzimmer pro Person € 2.310,00 

Einzelzimmerzuschlag  € 200,00

 Mindestteilnehmerzahl  12 Personen

 

WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS Frühlingstraße 20, 97076 Würzburg

Tel  +49 - 931 - 27 12 77

Fax  +49 -  931 - 27 07 605

Walter.Liehmann@t-online.de

SINGER-REISEN

Semmelstraße 17, 97070 Würzburg

Tel +49 - 931 - 30 500 10

Fax +49 - 931 - 30 500 33

singer-reisen@t-online.de

www.singer-reisen.de

 

 

 

 

 

Top
WALTER LIEHMANN REISE SPECIALS  | Walter.Liehmann@t-online.de